Suche
Suche Menü

Emotionales Design

emotionales design

Was haben Emotionen mit Dauerhaftigkeit zutun?

Eine Gegenfrage: Wie sinnvoll ist es, wenn Güter so produziert werden, dass sie lange halten, wenn Menschen diese dennoch schnell wegschmeißen?  Es geht um einen Wert, der außerhalb von Funktionalität und etwas Greifbarem liegt. Wie kann man einen emotionalen Wert zu seinen materiellen Dingen herstellen?

Hier kann in Schönheit die Lösung liegen:  Der Verbraucher muss das Gefühl haben, etwas Besonderes, Wertvolles zu besitzen, das nicht so leicht mit derselben Gattung dieses Produkts zu ersetzen ist.

Wie bei der Wollmütze, die meine Mutter für mich strickte, ist es nicht nur das gute Material, das diese dauerhaft macht – ein wichtiges Element ist meine emotionale Beziehung zu ihr.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.