Suche
Suche Menü

Ich habe der Welt etwas entnommen: T O N

ICH HABE DER ERDE ETWAS ENTNOMMEM:   T O N

Diesem Ton schenke ich meine Gedanken und sehe eine Kugel.

Sie ist innen hohl und bricht nach außen auf.

Sparsam aufgetragene Glasur symbolisiert mit ihrer Farbe die

4 Elemente. Sie wird bei sehr hoher Temperatur gebrannt –

Dann ist sie frostbeständig . . .

Es gibt mir ein gutes Gefühl, wenn ich dieses Objekt aus dem

Ofen nehme und in meinen Händen halte. Die Hände, die sie

Zuvor geformt haben.

ICH GEBE DER ERDE ETWAS ZURÜCK:

Die Kugel liegt auf der Erde und ist dem Prozess der Umwandlung

Ausgesetzt – sie wird wieder Erde sein – irgendwann.

Und die Gedanken, die sie geformt haben . . . ?

Liebe Grüße Renate Heyer

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.