Suche
  • Hier kannst Du stöbern.
  • Gib einfach einen Begriff ein, der Dich interessiert.
Suche Menü

Unsere Grundsätze

1. Fokus auf Nachhaltigkeit
Der öffentliche Diskurs zur Nachhaltigkeit richtet sich vornehmlich auf die gesellschaftliche Dimension, also Umwelt, Wirtschaft und Soziales. Unser Projekt befasst sich neben der gesellschaftlichen vor allem auch mit einer kulturellen und persönlichen Dimension, die wir „Kultur+X“ nennen wollen.

Wir streben an, die kulturelle und persönliche Dimension von Nachhaltigkeit zu ergründen, sie in das öffentliche Nachhaltigkeitsverständnis einzuführen und sie dort zu etablieren. Das Erreichen dieses Ziels sehen wir sowohl als Selbstzweck als auch als Voraussetzung für mehr gesellschaftliche Nachhaltigkeit.

2. Vielseitigkeit des Ansatzes
Das Projekt publiziert Beiträge zur Nachhaltigkeit, die aus unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft stammen, wie etwa von Künstlern, Intellektuellen, Wissenschaftlern, Schülern, Hausfrauen oder Geschäftsleuten. Das Projekt ist offen gegenüber unterschiedlichsten Weisen, sich mit Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen. Es strebt stylistische und inhaltliche Vielseitigkeit an, bei Wahrung hoher Qualität und Vereinbarkeit mit unseren Grundsätzen. Insbesondere sind künstlerische Beiträge, intellektuelle Beiträge, (kritische) Berichte oder gemischte Beiträge willkommen.

3. Offener und explorativer Charakter

Ziel ist nicht die Verbreitung eines fertig entwickelten unveränderlichen Begriffs von Nachhaltigkeit, sondern vielmehr die Suche, Entwicklung und Herausbildung dessen, worin Nachhaltigkeit bestehen könnte. Ein belehrender Stil und einfache universelle Rezepte sollen deshalb vermieden werden.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.