Suche
  • Hier kannst Du stöbern.
  • Gib einfach einen Begriff ein, der Dich interessiert.
Suche Menü

Kurz laut nachgedacht: Gemüse aus Almeria und sein Preis

Ich schau ja eigentlich nie fern, doch gestern war die Glotze an, als ich ins Wohnzimmer kam. Es lief Galileo, ich folgte dem Inhalt nicht, aber nebenbei schnappt man ja immer mal was auf. Diesmal ein paar Worte wie “Almeria” und “Gewächshäuser aus Plastik”. Ein Blick auf den Screen machte mich dann neugierig.

Gurke auf der Waage

 

Im Challengechat mit Daija vom 22. Januar hatten wir das Thema faire Tomaten aus Almeria gerade angesprochen. Wir fragten uns, ob es wirklich Kleinfamilienbetriebe sind, die dort in Spanien für uns das Gemüse im Winter anbauen und waren der Meinung, Bio kann es ja eigentlich nicht sein. Jahrelang haben sie in diesen Plastikfolien-Gewächshäusern Pestizide gespritzt und gedüngt was das Zeug hält. Ich konnte mich noch an Berichte erinnern, die über die Rückstände im Boden nach einer Saison schockierten. Auch der eingefügte Videobeitrag von 3Sat, der am 9.12.2015 ausgestrahlt wurde, zeigte auf, dass Spanien in dieser Region “Sklavenarbeiter” einsetzt.

Der Galileo Film “Woher kommt im Winter gutes Sommergemüse?” ( Naja ob gut, sei mal dahingestellt ) interessierte mich also und ich verfolgte die Rückverfolgung einer spanischen Treibhausgurke aus Almeria mit. Die Suche war nicht ganz so einfach, zu viele Kleinfamilienbetriebe, die in Agrargenossenschaften zusammengeschlossen sind… und keine Gurken weit und breit. Das Reporterteam fand Auberginen, Paprikas, Zucchinis, aber keine Gurken. Alle Treibhäuser, in die sie blickten, waren wohl “clean”. Keine dunkelhäutigen Arbeiter, keine Spritzmittel, dafür weiße Tütchen mit lebenden Schädlingsbekämpfern. Das Team betrat auch ungefragt ein Treibhaus. Und schließlich stolperten sie tatsächlich über ein Gurkengewächshaus, in dem gerade die letzten Pflanzen der Saison entfernt wurden. Auch dort sah alles sauber aus. Ein total anderes Bild! Hmmm, irgendwie komisch!

Irgendwie konnte ich den Aussagen nicht glauben. Auf die Schnelle hab ich jetzt mal gegoogelt, die Recherchen des Comic-Zeichners  Ville Tietäväinen  müssen noch vor März 2014 entstanden sein, denn sein Comic erschien zu diesem Zeitpunkt.

Was ich auch noch interessant fand, war der bezahlte Gurkenpreis für die Landwirte. Er liegt angeblich bei 0,30 Euro pro Kilo einwandfreier, gerader, harter und optisch unversehrter Gurken. Der Verkaufspreis in Deutschland war zu dem Zeitpunkt noch bei 0,49 Euro für eine Gurke. Ich habe mal meine Biogurke ausgewogen. Diese wiegt fast 400 g. Von einigen Gurken kann also nicht die Rede sein, so wie der Paprikabauer behauptete, also 0,15 Euro für eine Gurke, die Wasser, Schädlingsbekämpfung, Plastikfolien, Arbeitszeit etc benötigt. Und auf der anderen Seite eine gute Spanne, die nicht allein durch Transport und Vertrieb zu erklären ist. Schließlich passen auf einen Transport X- Tonnen von Gurken.

Ich bin gespannt, ob Sylvia in ihrem angekündigten Beitrag über faires Handeln uns vielleicht weiteres darüber berichten kann.

Grüße Claudia

P.S. Habt ihr viellicht zu den Anbaumethoden in Almeria aktuellere Informationen? Ich fände es sehr schön, dieses Thema mit Euch weiter zu verfolgen.

tt30-logo

Weitere Infos und jede Menge Interaktion findet ihr auf unserer Facebookseite “Finding Sustainia“ und bei Twitter unter @Finding_S.Wir freuen uns auch, wenn ihr euch in der rechten Spalte unseres Blogs für unseren Newsletter anmeldet. So bleiben wir gut verbunden.

43 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: hire a lawyer

  2. Pingback: penis enlargement

  3. Pingback: subway surfer

  4. Pingback: cloud visionary

  5. Pingback: steroids from india

  6. Pingback: mark curry partners

  7. Pingback: rx laboratories steroids

  8. Pingback: jugar casino en linea gratis

  9. Pingback: more

  10. Pingback: bad credit home loans

  11. Pingback: trump

  12. Pingback: Skrota bilen

  13. Pingback: synergize consulting

  14. Pingback: ama para hersey

  15. Pingback: Skrota bilen Göteborg

  16. Pingback: get more

  17. Pingback: kid fights at school

  18. Pingback: APKBucket

  19. Pingback: Golf

  20. Pingback: international shipping moving

  21. Pingback: Drive with Uber

  22. Pingback: buy winstrol depot

  23. Pingback: home improvement

  24. Pingback: click here to hire an attorney

  25. Pingback: hcg 5000 sale

  26. Pingback: porno

  27. Pingback: M88

  28. Pingback: fertomid 50mg

  29. Pingback: New Life infertility treatment

  30. Pingback: Sandra balan

  31. Pingback: joseph shihara rukshan de saram

  32. Pingback: joseph s r de saram

  33. Pingback: Ethanol Fireplace

  34. Pingback: para kazanmak

  35. Pingback: Best Magazine in India

  36. Pingback: Best Newspaper in India

  37. Pingback: Rja-Cee music is catching on

  38. Pingback: adwords agency Melbourne

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.